Ausbildung zum Restaurantfachmann/-frau (m/w/d)
bei Gaststätte & Pension Lichtenhainer Wasserfall

Das sind wir

Heute wie damals, Gastlichkeit aus Tradition und Leidenschaft

Unsere junge, engagierte Chefin, Elisabeth König, führt seit 2017 das traditionsreiche Haus mit Gaststätte mit 200 Sitzplätzen und die Pension mit 11 Zimmern weiter. Wir sind derzeit ein Team von 10 Festangestellten und 3 Lehrlingen. Viele von uns unterstützen den Familienbetrieb schon jahrelang tatkräftig und haben Höhen & Tiefen miterlebt. Wir arbeiten in der Saison in 3 Schichten (Früh-, Mittel- und Spätschicht), wo je nach Bereich die übliche Arbeitszeit zwischen 7.30 und 23 Uhr liegt.

Unser Haus wurde um 1850 als Gasthof neben dem vom Lichtenhainer Dorfbach gebildeten Wasserfall erbaut. Schon Götzinger, der Chronist der Sächsische Schweiz, erwähnt Jahrzehnte vorher in seinem 1812 erschienen Werk „Schandau und seine Umgebung“ dieses kleine Naturschauspiel.

Der Wasserfall war wohl den damaligen Reisenden nicht gewaltig genug, sodass man seit 1830 den Bach mit einem aufziehbaren Wehr anstaute. Ein Lichtenhainer Bürger bekam das Amt des Wasserfallziehers, der in einer Rindenhütte einen kleinen Ausschank unterhielt und gegen ein Trinkgeld für die „Fremden“ die Stauanlage für eine Minute öffnete. Nachdem das Gasthaus erbaut wurde, ergänzte es sich bestens mit dem Wasserfall. Der Wirt fühlte sich (und das gilt bis heute) für die Funktionsfähigkeit des Wasserfalls zuständig, der sich als Besuchermagnet erwies und zahlreiche Gäste anzog. Der Lichtenhainer Wasserfall wurde zu einem wichtigen Knotenpunkt auf dem Fremdenweg zum Kuhstall, Winterberg und Prebischtor. Hier konnte man Führer, Saumtier oder Träger mieten.

Noch mehr Gäste kamen, als am 27. Mai 1898 die Kirnitzschtalbahn eröffnet wurde. Die ersten Wagen entgleisten zwar mehrmals auf ihrer Fahrt zum Wasserfall, brachten dann aber doch die Teilnehmer der Eröffnungsfahrt zum kalten Buffet am Lichtenhainer Wasserfall. Hunderttausende Touristen sollten folgen. Die historische Stauanlage wurde 1994 restauriert und seitdem wird wieder alle halbe Stunde das Wehr gezogen, um einen mächtigen Wasserfall zur Freude der Touristen herabschießen zu lassen.

Das lernst du bei uns

Im Rahmen deiner Ausbildung lernst du sämtliche Abläufe in unserem Restaurant-, Bar- & Küchenbereich kennen. Diese Ausbildung macht dich zum Gastgeber schlechthin. Der Service am Gast und rund um seinen Aufenthalt stehen im Mittelpunkt deines Tuns.

  • Perfekter Service am Gast
  • Speisenkunde
  • Getränkekunde
  • Servietten falten ein Eindecken der Tische
  • Übernahme von Stationen
  • Cocktails mixen
  • Warenwirtschaft

Das bringst du mit

  • Ein erfolgreich abgeschlossen Schulabschluss
  • Erste Erfahrung in der Gastronomie / Hotellerie (Praktikum) wünschenswert
  • Kommunikativ im Umgang mit unseren Gästen
  • Enthusiasmus und Interesse am Beruf, am Gästekontakt, Service und Teamarbeit
  • Teamplayer aus Leidenschaft
  • Sicheres und gepflegtes Auftreten
  • Organisatorisches Geschick
  • Interesse an langfristiger Mitarbeit im Betrieb und Weiterbildungsmöglichkeiten

Deine Perspektiven nach der Ausbildung

  • Übernahme bei bestandener Gesellenprüfung

Das bieten wir dir in der Ausbildung

  • angenehmes Arbeitsklima
  • Arbeitskleidung wird gestellt
  • Deutschlandticket
  • Urlaub, davon 5 Tage in der Saison nach vorheriger Absprache
  • Tankpauschale
  • 2 Tage in der Woche frei, Wunschfrei wird bedacht
  • Geburtstags- und Weihnachtsüberraschung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Firmenevent

Möglichkeit für ein Praktikum

„Bist du daran interessiert, erste Erfahrungen im Bereich Gastronomie zu sammeln? Dann bieten wir dir die perfekte Gelegenheit, während deiner Ferien oder eines Schulpraktikums bei uns einzusteigen. Bei uns erhältst du Einblicke in die spannende Welt der Gastronomie und Hotellerie, während du unser Team unterstützt, um unseren Gästen einen unvergesslichen Aufenthalt zu bieten.“

Das verdienst du während der Ausbildung

1. Ausbildungsjahr 980 €

2. Ausbildungsjahr 1050 €

3. Ausbildungsjahr 1150 €

Das sagen jetzige Auszubildende

„Die Ausbildung macht mir sehr viel Spaß, da sie echt abwechslungsreich ist und es viele Dinge zu lernen gibt. Die Mitarbeiter sind super nett und erklären Dinge sehr ausführlich, was mit persönlich auch sehr gefällt und sie erklären Dinge auch mehrmals, falls man es beim ersten Mal nicht direkt verstanden hat. Das ist für mich wichtig, da ich nicht so erfahren bin.“

Dein Ausbildungsbetrieb

Gaststätte & Pension Lichtenhainer Wasserfall

Kirnitzschtalstraße 11
01855 Sebnitz OT Lichtenhain
035971 53733

Deine Berufsschule

Berufliches Schulzentrum „Friedrich Siemens“ Pirna

Pillnitzer Straße 13a
01796 Pirna
03501-531110

Branche

Gastronomie

Dein Ansprechpartner

Frau Elisabeth König e.K.

Inhaberin

035971 53733

info@lichtenhainer-wasserfall.de

Whatsapp/Signal/Telegram an 0179/2372591

Ausbildungsbeginn

01.08.2024

Schulabschluss

Hauptschulabschluss

Art der Ausbildung

duale Ausbildung

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Facharbeiterabschluss

Restaurantfachmann/-frau

Auf diesen Messen kannst du dich informieren

Tag der Ausbildung

07. September 2024
Pillnitzer Straße 13a
01796 Pirna

Folge uns auf