Inklusion durch Bildung
Inklusion durch Bildung

Inklusion durch Bildung: Schlüssel zur gesellschaftlichen Teilhabe

Inklusion durch Bildung ist ein zentraler Schlüssel für die gesellschaftliche Teilhabe und berufliche Integration von Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und Bedürfnissen. Heute werfen wir einen genaueren Blick auf die wichtige Arbeit von Frau Carolin Berger. Einer Rehapädagogin beim Bildungsdienstleister AMS Jugend und Bildung GmbH im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Mit ihrer rehabilitationspädagogischen Zusatzqualifikation, die Sie gemeinsam mit Ihrem Bruder absolviert haben, der ebenfalls als Ausbilder im Familienunternehmen tätig ist, unterstützt sie Teilnehmerinnen und Teilnehmer dabei, ihre beruflichen Perspektiven zu verbessern. Sowie ihre sozialen sowie persönlichen Kompetenzen zu stärken.

Berufliche Perspektiven durch rehabilitationspädagogische Unterstützung

Wie gestaltet sich die berufliche Perspektive für Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die durch Ihre rehabilitationspädagogische Unterstützung? Speziell in der Ausbildung oder Umschulung im Bereich Metalltechnik vorbereitet werden?

Durch meine rehapädagogische Unterstützung erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur fachliches Wissen, sondern auch wichtige soziale und persönliche Kompetenzen, die für ihren beruflichen Erfolg entscheidend sind. Wir arbeiten eng mit lokalen Unternehmen zusammen, um die individuellen Stärken der Teilnehmenden mit den Anforderungen des Arbeitsmarktes abzugleichen und passende Perspektiven zu schaffen.

Entwicklungsschritte und Motivation der Teilnehmenden

Welche Entwicklungsschritte sind typisch für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer während ihrer Zeit bei AMS Jugend und Bildung GmbH, insbesondere im Hinblick auf ihre Motivation und ihr Selbstvertrauen?

Während ihres Bildungsweges erleben viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen deutlichen Anstieg ihrer Motivation und ihres Selbstvertrauens. Durch eine Kombination aus theoretischem Unterricht, praktischen Übungen und persönlicher Betreuung können sie ihre eigenen Fähigkeiten besser einschätzen und wertvolle Erfolgserlebnisse sammeln, die sie motivieren, ihre Ziele zu verfolgen.

Sozialpädagogische Betreuung in Produktionsschulen

Wie wird die sozialpädagogische Betreuung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei AMS Jugend und Bildung GmbH gestaltet, speziell im Kontext der Produktionsschulen in Freital und Heidenau?

Unsere sozialpädagogische Betreuung ist geprägt von einem respektvollen und unterstützenden Umgang miteinander. In den Produktionsschulen legen wir besonderen Wert darauf, ein positives und inklusives Umfeld zu schaffen. Dies fördern wir, in dem sich die Teilnehmenden wohlfühlen und gegenseitig unterstützen können. Wir bieten individuelle Beratungsgespräche, Konfliktlösungsstrategien und soziale Aktivitäten an, um die soziale Integration und das Gemeinschaftsgefühl zu stärken.

Umgang mit gesundheitlichen Einschränkungen und Arbeitsunfällen

Welche Rolle spielen körperliche bzw. gesundheitliche Einschränkungen oder Arbeitsunfälle bei der Teilnahme an den Bildungsangeboten und wie werden diese Herausforderungen gemeistert?

Die Gesundheit unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer hat oberste Priorität. Wir nehmen ihre individuellen Bedürfnisse ernst und passen unsere Bildungsangebote entsprechend an. Sollte es zu körperlichen Einschränkungen oder Arbeitsunfällen im bisherigen Berufsleben gekommen sein, stehen wir den Betroffenen mit Rat und Tat zur Seite. Wir bieten Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Lösungen. Zum Beispiel arbeiten wir eng mit Ärzten und Therapeuten zusammen. Und können so den Teilnehmenden eine flexible Gestaltung ihres Bildungsweges ermöglichen und letztendlich ihre Genesung zu unterstützen. So können wir gemeinsam den Betroffenen eine Rückkehr in den Arbeitsalltag zu erleichtern.

Rehapädagogische Zusatzqualifikation: Ein Schlüssel zur Unterstützung

Die rehapädagogische Zusatzqualifikation von Frau Carolin Berger ist ein wichtiger Baustein, um die Teilnehmenden bestmöglich zu unterstützen. Mit dieser Weiterbildung und den Prinzip Inklusion durch Bildung, konnte Frau Berger den Service für die Teilnehmenden von AMS Jugend und Bildung GmbH kontinuierlich zu verbessern. Der hohe Bedarf an Unterstützung in dieser Zielgruppe unterstreicht die Relevanz und Notwendigkeit dieser Arbeit.

Logo Pura Hotels GmbH

Pura Hotels GmbH

Arbeitgebernetzwerk Sachsen Wirtschaftsregion Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Anerkannte Schulgesellschaft Sachsen mbH –
ASG – Niederlassung Pirna

Spezi-Pack Karl Spethmann GmbH Dresden

PRECISION MEDIA

Johannesbad Raupennest GmbH & Co. KG in Altenberg

Johannesbad Raupennest GmbH & Co. KG

wolfram & scholz RECHTSANWÄLTE Fachanwalt Dresden

wolfram & scholz RECHTSANWÄLTE

Dialysezentrum Heidenau Wirtschaftsregion Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Dialysezentrum Heidenau

Daniela LEISCHKE Seminare Wirtschaftsregion Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

LEISCHKE Seminare & Gesundheitsberatung

Berufsausbildung und Stellenangebote im Bereich der Zerspanungsmechanik in Glashütte, in der Wirtschaftsregion Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

GMT – Geräte- und Materialtechnik GmbH

Gerüstbau Oertel Freital

In Kürze – Unternehmen aus der Industriebranche

Gaststätte & Pension Lichtenhainer Wasserfall

In Kürze – Unternehmen der Feinwerktechnik

Arbeitgebernetzwerk Sachsen Wirtschaftsregion Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Bernd Forker GmbH

In Kürze – Unternehmen der M+E Branche

Glas- und Gebäudereinigung Mühle

Glas- und Gebäudereinigung
Mühle GmbH

Herbrig & Co. GmbH Logo

Herbrig & Co. GmbH

Hoffmann Consulting

AMS Jugend und Bildung GmbH

AMS Jugend und Bildung GmbH

Alphamale Marketing